In welchem Alter verringerte Potenz bei älteren Männern?

Was ist Wechseljahre des Mannes? Es ist bekannt, dass das Niveau der Sexualhormone (Androgene) im Körper hängt von der Fähigkeit des Menschen, zu Reproduktion.

Aber das Niveau der Sexualhormone abnehmen kann, nicht nur aufgrund des Alters, aber auch wegen der komorbiditäten, lebensstil, schlechte Gewohnheiten. Es ist bekannt, dass ein gesunder lebensstil führt zu einer Fortsetzung des reproduktiven Alter Männer. Umgekehrt, schlechte Gewohnheiten, chronische Krankheiten führen kann, um das Aussehen der Anzeichen der Wechseljahre bei Männern nach dem Alter von 40, und in einem jüngeren Alter. In welchem Alter zeigen Anzeichen der Wechseljahre auf Natürliche Ursachen zurückzuführen? In den meisten Fällen das Potenzmittel beginnt zu sinken in den verhältnismäßig gesunden Männern im Alter von 50 bis 60 Jahre alt und älter, hängt alles von den individuellen Eigenschaften des Organismus. Es sollte angemerkt werden, dass es manchmal einen vorübergehenden Rückgang der Potenz, keine Abhängigkeit vom Alter. Komplette Impotenz kann auftreten, in schweren Krankheiten.

ab welchem Alter nimmt die Potenz

Faktoren, die beeinflussen, reduziert Potenz

  1. Chronische Müdigkeit, Müdigkeit. Permanente physische und psychische überlastung führen zu der Tatsache, dass die männliche Potenz beginnt zu sinken. Aber wenn Sie passen Sie den Modus von Arbeit und Ruhe, um die Last zu balancieren, damit der Körper sich zu erholen, wird die resultierende Bedingung kann leicht gelöst werden.
  2. Stress, anhaltenden depression. Potenz bei Männern, hängt von der Stimmung direkt um Probleme zu vermeiden, müssen Sie lernen, um aus unangenehmen Situationen zu engagieren, auto-training, wenn eine bestimmte Sensibilität, möchten Sie vielleicht denken über Jobwechsel.
  3. Adipositas. Die Gründe, die zu dem auftreten von übergewicht bekannt: eine systematische überernährung, Bewegungsmangel, sitzende Tätigkeit, hormonelle Störung, die den Missbrauch von Bier. Der Letzte Grund wirkt sich direkt auf die Qualität der Potenz. Da die hop (Teil-Bier) enthält ein Analogon des weiblichen Geschlechts-Hormon, genannt phytoestrogen. Denn es erzeugt nicht nur Bier im Bauch gebildet wird effeminatos Figur, sondern auch als Ergebnis einer systematischen Einkommen Phytoöstrogenen im Körper — Männer verlieren Ihre Potenz.
  4. Diabetes des 2. Typs.
  5. Schlaganfall.
  6. Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ohne Behandlung ist eine Verletzung der Blutversorgung der Organe des kleinen Beckens, ein Ergebnis, Impotenz).
  7. Der Einfluss von Alkohol, Drogen, Tabak.
  8. Läuft entzündliche Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane und sexuell übertragbare Infektionen können führen nicht nur zu einer Schwächung der Potenz, und vollständige Impotenz.
  9. Gefährliche Arbeitsbedingungen (z.B. Arbeit in der chemischen Industrie, die Auswirkungen auf den Körper von giftigen Substanzen, die möglicherweise stören die Arbeit des Körpers als ganzes)

Anzeichen der männlichen Wechseljahre

  1. Erektile Dysfunktion, Impotenz.
  2. Der Rückgang in der Zahl morgen Erektion oder deren vollständigen verschwinden.
  3. Schwindel, Störungen des Herz-Kreislauf-system.

Warum die menopause manifestiert sich nicht nur durch einen Rückgang der Fortpflanzung und andere physiologische Manifestationen? Weil sex Hormone beeinflussen viele der Indikatoren in den Körper, fast alle, und wenn die person ist ungesund, ist es die Schwächen, die am meisten leiden.

Die Wechseljahre können begleitet sein von nicht nur körperliche Probleme, wenn wir reden über die Senkung der Potenz und der anderen Merkmale, aber auch psychische Störungen, neurologische:

  1. Reizbarkeit, grundlose Angst, Angst.
  2. Gedächtnisstörungen, verminderte Fähigkeit sich zu konzentrieren.
  3. Neurosen.
  4. Verminderten sexuellen Verlangens.
  5. Schlaflosigkeit.

Alle diese Symptome können auftreten oder nicht auftreten können, es hängt alles von den Eigenschaften des Organismus.

Was tun, wenn es fällt Potenz?

Probleme mit der Potenz bei Männern wirkt sich auf Selbstwertgefühl, Lebensqualität und Wohlbefinden.

Was tun, wenn der Fehler behandelt, ob die Potenz geschwächt ist, macht die Strömung von Drogen auf den reproduktiven Sphäre? Der Status der klimakterischen Periode, in der Männer kann korrigiert werden, indem Medikamente von einem Arzt verschrieben und der traditionellen Medizin.

Um die Potenz steigern helfen, von Heilpflanzen, aber sollte vor dem Gebrauch einen Arzt konsultieren, um zu vermeiden, unerwartete Effekte. Gelten die folgenden Heilpflanzen wie Weißdorn, shepherd ' s purse und verschiedene Gebühren, die aus verschiedenen Arten von Pflanzen.

Erhöht die Potenz, reguliert durch die Verwendung von Hormonen. Potenz nach 50-60 Jahren brauchen eine umfassende Unterstützung, wie in der Regel, der Arzt verschreibt Medikamente für den ständigen Gebrauch. Sie können beginnen Behandlung mit einem problematischen Alter und die Potenz mit regelmäßigen Maßnahmen, wie Sie in der Regel wiederhergestellt ist. Wenn die Potenz hat gefallen von der schweren Anstrengung, geistig oder körperlich, Sie brauchen, um zu überdenken Sie Ihren lebensstil.

24.08.2018