DIE WIRKUNG DES WEIDENRÖSCHEN AUF DIE MÄNNLICHE POTENZ

Iwan-Tee (Weidenröschen) hat viele positive Eigenschaften für Männer reproduktive Gesundheit.

IWAN-TEE: NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN

ivan

Richtig zubereitete Getränk aus dieser pflanze können Sie füllen den Körper:

  • Vitamine (insbesondere A, B, C, welche die Blätter der Weidenröschen mehr als alle citruse);
  • Polysaccharide (komplexe Kohlenhydrate) ist eine optimale Quelle von Energie;
  • organische Säuren und fitosterolami, die sich im blutbildenden system und erzeugt eine antiseptische und entzündungshemmende Wirkung;
  • Flavonoide, die helfen bei der Prävention von Läsionen der Prostata;
  • Alkaloide, die Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem, stimulieren den Blutfluss zu den Becken-Organe.

Benannte Stoffe und mehr als 30 andere Elemente in der Zusammensetzung der Pflanzen sind in der Lage, um zu reinigen den Körper von Giftstoffen und anderen schädlichen Substanzen, die Förderung der Allgemeinen Modernisierung und Verjüngung des Körpers, stimulieren das Immunsystem zur Bekämpfung einer Vielzahl von Krankheiten, und – die meisten wichtiger ist – zur Wiederherstellung gesunder sexueller Aktivität Männer. Weidenröschen ist auf den männlichen Körper die folgenden:

  • reguliert den normalen Ablauf der Stoffwechselprozesse;
  • optimiert das funktionieren des endokrinen Systems (Schilddrüse und Nebennieren);
  • sorgt für gesunde Geschlechtsorgane, besonders der Hoden;
  • hormonelle Gleichgewicht wieder her und das Niveau des männlichen Sexualhormons Testosteron;
  • das Nervensystem betrifft, die Beseitigung der Folgen von stress und nervöser Belastung, die oft die Ursache für psychische Impotenz.

Die Wirkung des Weidenröschen auf die Potenz vorausgesetzt-durch Ihre Fähigkeit zur Stimulierung der Prostata, der Linderung der Symptome von Ihre Niederlage, um das Wachstum von Tumoren unterdrücken und zu produzieren, die eine positive Wirkung auf alle Organe und Systeme verantwortlich für die Bildung der Erektion.

Aufgrund der Wirkung auf das hormonelle Gleichgewicht und die Fähigkeit zu stärken die Wände der Blutgefäße Weidenröschen hilft, die Füllung des penis mit Blut und trägt zu einer nachhaltigen Erektion.

INFUSION UND ABKOCHUNG DER WEIDE TEE FÜR POTENZ

Der richtige Einsatz der drink basiert auf Weidenröschen erlaubt dem Mann, um erfolgreich zu widerstehen, Impotenz und Prostata-Erkrankungen, und auch, um die Vertreter des starken Geschlechts und fortgeschrittenen Alters, um die Erhaltung der Lebensfähigkeit der sexuellen Sphäre. Weidenröschen für die Potenz stärkt die männliche Gesundheit und die Verbesserung der Qualität des sexuellen Lebens. Anwenden von Ivan-Tee für Potenz empfohlen zwei Möglichkeiten:

  • in form von infusion;
  • in form von Auskochen.

Die infusion von willow-herb wird wie folgt hergestellt:

Nehmen Sie getrocknete zerkleinerte Blätter (1 Teelöffel) und Gießen Sie Sie mit kochendem Wasser (350 ml).

Lassen Sie die Mischung steil für 13-15 Minuten, dann abgießen und ein wenig abkühlen.

Bereit infusion trinken zweimal täglich für einen Tag.

Die Gesamtdauer der Behandlung mit Arzneimitteln, Tinkturen sollte mindestens 30 Tage. Am Ende müssen Sie eine Pause von 30-45 Tage und wiederholen Sie den Verlauf der Behandlung.

Müssen, befolgen Sie die Empfehlungen hinsichtlich der Dosierung und Dauer der Aufnahmebedingungen eine Verletzung der Regeln führt zu ernsten Konsequenzen.

Brühe – das tool ist konzentrierter, so dass die Einnahme es sollte noch mehr die strikte Einhaltung der Dosierung:

Nehmen Sie getrocknete Blätter von Weidenröschen (2 Esslöffel), Gießen Sie kochendes Wasser (350 ml).

Die Mischung Kochen für eine Viertel Stunde, dann ausschalten die Wärme, lassen Sie es brauen Brühe für 90 Minuten.

Ready bedeutet, dass Sie brauchen, um zu belasten, abkühlen und nehmen Sie drei mal täglich 1 Esslöffel.

Eine Abkochung von Weidenröschen ist wünschenswert, es zu benutzen, die direkt vor einer Mahlzeit.

ABKOCHUNG ZUR BEHANDLUNG VON PROSTATITIS UND ADENOM

chai

Prostatitis und Prostata-Adenom ist eine der wichtigsten Ursachen für geschwächte Potenz. Zur Behandlung dieser Männer Krankheiten es gibt ein separates Rezept:

Nehmen Sie in gleiche Teile getrocknete zerkleinerte Blätter und Wurzel von Weidenröschen (10 gr.), Gießen Sie kochendes Wasser (175 ml).

Um den Weg zu geben, um steile, für 1 Stunde, dann abgießen und cool.

Die fertigen Brühe nehmen Sie 1 Esslöffel dreimal ein Tag.

Beim Empfang dieses tool, und die Verwendung der infusion von Weidenröschen zur Bekämpfung der Erkrankungen der sexuellen Sphäre (insbesondere, Impotenz) sollte eine wichtige Regel: nach 30 Tagen der Behandlung sollte eine Pause von 30-45 Tagen.

Bitte beachten Sie! Die Unterbrechung in der Behandlung wird damit der männliche Körper sich zu entspannen und versuchen zu begründen, die Funktion des urogenitalen und reproduktive system.

KONTRAINDIKATIONEN

Strenge Kontraindikationen für die Verwendung von Weidenröschen zur Steigerung der männlichen Potenz ist nicht, jedoch das Werkzeug in form von Infusionen und Abkochungen verwendet werden, sollten mit Vorsicht:

  • wenn Sie Probleme mit erhöhten Blutgerinnung;
  • Thrombose;
  • thrombophlebitis;
  • bei Krampfadern.

In Abwesenheit dieser Probleme ist, zu trinken, Weidenröschen zur Bekämpfung der Impotenz sein kann, fast ohne Grenzen, mit Ausnahme der Dosierung. Regelmäßige überschreitung der täglichen Dosis und Verlauf der Behandlung über 30 Tage mögliche Nebenwirkungen:

  • Verdauungsstörungen;
  • Verletzung der Leber;
  • Störungen im Darm.

Es ist wichtig! Um zu vermeiden, unerwartete gesundheitliche Probleme vor der Einnahme sollte mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

16.08.2018